Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

slz_signaturen

Signatursystem der Bestände im Selbstlernzentrum

  • Es ist wichtig, dass alle Bücher eine eindeutige Signatur bekommen. Nur so kann sichergestellt werden, dass ein einzelnes Buch wieder seine Position im Regal findet!
  • Bücher, die nicht ins Fach passen, bekommen den Signatur-Vermerk 40. Diese Signatur steht für das sogenannte „Quartformat“1) oder größere Formate.

Eine Signatur setzt sich jeweils zusammen aus

  • dem Fachgebiet des jeweiligen Buches,
  • der Oberkategorie, die aus der Teildisziplin des jeweiligen Faches besteht,
  • der Unterkategorie als Untergruppe der Teildisziplin
  • und einer Buchstaben-Zahlen-Kombination, die aus dem Autor und dem Titel des Buches bestehen kann.

Das Fachgebiet erhält eine eindeutige Buchstabenkombination. Ober- und Unterkategorie werden in nummerischen Stellen von 01 bis 99 angegeben.

Das Beispiel Bi 02 02 MeFl2 würde aufgeschlüsselt also Folgendes bedeuten:

Fach Bi Biologie
Oberkategorie 02 Botanik
Unterkategorie 02 Moose und Flechten
Buchstaben-Zahlen-Kombination MeFl2 Meyer, Gottfried: Flechten auf Baden-Württembergs Bauernhofsdächern – eine vergleichende Flächenstudie Rheinaue – Schwarzwald. Karlsruhe: Mooshausverlag 2015. Bd. 2: Schwarzwald.

Durch Alterationen des Punktes 4, der Buchstaben-Zahlen-Kombination, können die einzelnen Fachschaften ihre Präferenz in der Sortierung ihrer Bestände innerhalb der Unterkategorien vornehmen.

Besonderheiten für Deutsch und Verwandtes

Im Fach Deutsch (und anderen verwandten Fächern) wird folgendes Signaturschema nahegelegt:

Fach De Deutsch
Oberkategorie 11 Autoren und Werke
Unterkategorie 01…04 01 Gesammelte Werke, 02 Einzelwerke und Einzelinterpretationen, 03 Biographien, 04 Studien und Forschungen
Buchstaben-Zahlen-Kombination

Ein Beispiel für das genannte Schema ist De 11 Goe 2 WerXX = Goethe, J. W. v.: Die Leiden des jungen Werthers…

1)
Quarto (von lat. quartus, „der Vierte“ steht für ein Buchformat, das ab 1850 im Verlagswesen klassifiziert wurde. Beim Quarto wurde ein Blatt Papier zweimal gefaltet, um die Grundlage für ein Buch zu haben. Man unterscheidet zwischen dem Kleinquart (ca. 23-26 cm) und dem Großquart (ca. 35-40 cm).
slz_signaturen.txt · Zuletzt geändert: 2017/01/29 17:19 (Externe Bearbeitung)