Urkunde für „Arbeitskreis Stolpersteine" und Aktion „Baden-Baden liest und schreibt ein Buch“

Die Stadt Baden-Baden hat dem „Arbeitskreis Stolpersteine" und der Aktion „Baden-Baden liest und schreibt ein Buch“ den Ehrenamtspreis für besonderes und gemeinschaftliches Engagement verliehen. Frau Rita Hampp, die den Preis entgegennahm, versteht sich dabei als Stellvertreterin für alle, die sich 2018 im Rahmen dieser Aktion beteiligt haben und teilt die Auszeichnung mit allen Mitwirkenden. Dazu gehört auch die Klasse 10b des Gymnasiums Hohenbaden, die damals noch als Achtklässler bei der Eröffnung der Aktion „Baden-Baden liest ein Buch“ aktiv mitgewirkt hat. Szenische Darstellungen aus Gehard Durlachers Buch „Ertrinken“, das im Deutschunterricht erarbeitet wurde, intensivierten die von einem Schauspieler vorgetragenen Auszüge aus Durlachers Werk. Wir freuen uns mit Frau Hampp, die uns damals auch im Unterricht besuchte, über diese sehr wertschätzende Geste der Stadt Baden-Baden. Ehrenamtliches Engagement ist in unserer Gesellschaft ein sehr wichtiger Baustein des Gelingens und Bereicherns von Gemeinschaft.
 
Achim Fessler, 4.11.2019

Adresse und Kontakt

Leo-Wohleb-Weg 1
76530 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 93-2391
Fax: +49 7221 93-2394
hoba(at)baden-baden.de

Sprechzeiten des Sekretariats:

Montag - Freitag 07:30-12.15 Uhr

Impressum und Datenschutz

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Datenschutz sowie unser Impressum.

 

Krankmeldungen

Bitte zunächst telefonisch,
dann innerhalb von drei Tagen schriftlich an die Klassenleitung.

Schnellzugriff

 

Unser Gymnasium

ist eine Schule in Trägerschaft der Stadt Baden-Baden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.