Tradition mit Zukunft – Das Gymnasium Hohenbaden:

Schulgeschichte und Zeitgeschichte in 10 Kapiteln

Eine Vortragsreihe anhand von originalen Archivmaterialien im Gymnasium Hohenbaden von  Reinhard Bode (Lehrer für Griechisch und Latein am Gymnasium Hohenbaden),
Astrid Kuck (Historikerin, SWR), Mark Willock (Historiker, SWR) und Kurt Hochstuhl (ehem. Leiter des Staatsarchivs Freiburg)

Die Vorträge finden – bis auf den ersten – jeweils donnerstags statt. Sie beginnen 19.00 Uhr und dauern 60 bis 90 min.

 

1.  Endlich ein Gymnasium in unserer Stadt! Schulgründung mitten im Deutsch-französischen Krieg (Reinhard Bode)           19.11.2019 (Di)
2.  Ein Blick zurück: Wege zur Hochschulreife in Baden-Baden zwischen 1453 und 1870 (Reinhard Bode)
 12.12.2019
3.  Thassilo von Scheffer und Selma Stern – zwei Hoba-Schüler im späten Kaiserreich (Reinhard Bode)
 23.01.2020
4.  Weltkrieg, Revolution, Republik – Das Hoba in stürmischen Zeiten (Mark Willock)  13.02.2020
5.  Julius Stern – Schüler und Lehrer am Hoba, Opfer der Shoa (Astrid Kuck)
 12.03.2020
6.  Leo Wohleb oder: Humanismus ist möglich auch in Zeiten der Barbarei (Kurt Hochstuhl)
verschoben
7.  Der Neubeginn unter französischer Besatzung (Astrid Kuck) verschoben
8.  Bauliche Verwandlungen in 150 Jahren und (bisher) unrealisierte Pläne (Reinhard Bode)
verschoben
9.  Reform und Revolte: Neue Herausforderungen für eine  ehrwürdige Anstalt in den 60er und 70er Jahren (Mark Willock)           verschoben
10.  Pädagogische Modernisierungen – Das Hoba auf dem Weg ins  21. Jh. (Reinhard Bode)
verschoben

Adresse und Kontakt

Leo-Wohleb-Weg 1
76530 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 93-2391
Fax: +49 7221 93-2394
hoba(at)baden-baden.de

Sprechzeiten des Sekretariats:

Montag - Freitag 07:30-12.15 Uhr

Impressum und Datenschutz

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Datenschutz sowie unser Impressum.

 

Krankmeldungen

Bitte zunächst telefonisch,
dann innerhalb von drei Tagen schriftlich an die Klassenleitung.

Schnellzugriff

 

Unser Gymnasium

ist eine Schule in Trägerschaft der Stadt Baden-Baden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.