Im Rahmen des Lernateliers Deutsch hat Marlene, Klasse 10a, an dem Angebot teilgenommen, die eigene literarische Kreativität herauszufordern. Sie hat eine Erzählung mit dem Titel „Schicksal eines Häuptlingssohns“ geschrieben, die anlässlich der  Ausschreibung des Wettbewerbs des „Literaturkreisels“ verfasst wurde. Zum vorgegebenen Thema „Indianer- und Pferdegeschichten“ hat sich die Schülerin wochenlang mit diesem Thema auseinandergesetzt, recherchiert, entworfen und schließlich zu einer sowohl inhaltlich als auch sprachlich ausgezeichneten Geschichte ausgearbeitet.

Fast 100 Geschichten wurden von Kindern und Jugendlichen aus mehreren europäischen Ländern eingesendet – 23 davon wurden ausgewählt und als eine anthologische Sammlung herausgebracht, die jetzt im Handel erworben werden kann.

Zu Marlenes außerordentlicher Leistung, die in hohem Maße selbstständig erfolgt ist, möchte ich ihr ganz herzlich gratulieren und hoffe auf weitere unterhaltsame und interessante literarische Produkte in der Zukunft.

Christoph Heimbach

Adresse und Kontakt

Leo-Wohleb-Weg 1
76530 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 93-2391
Fax: +49 7221 93-2394
hoba(at)baden-baden.de

Sprechzeiten des Sekretariats:

Montag - Freitag: 07.30 - 11.45 Uhr

Impressum, Datenschutz und Barrierefreiheit

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Datenschutz, zur Barrierefreiheit sowie unser Impressum.

Krankmeldungen

Bitte zunächst telefonisch,
dann innerhalb von drei Tagen schriftlich an die Klassenleitung.

Schnellzugriff

 

Unser Gymnasium

ist eine Schule in Trägerschaft der Stadt Baden-Baden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.