Besuch des Kammerensembles der Kinder- und Jugend-Aliyah am Hoba

Kammerorchester1

Das Kamerensemble der Kinder- und Jugend-Aliyah unter der Leitung von Dr. Lev Arstein bezauberte seine Zuhörer am Abend des 04. April. Das Kinder- und Jugend- Aliyah wurde 1933 in Berlin gegründet. Das aus elf Jugendlichen bestehende Ensemble spielte uns Israel- Geschichte und Poplieder vor. Die Jugendlichen übernachteten bei Schüler/innen des Gymnasiums Hohenbaden.

Am nächsten Morgen kamen die Jugendlichen zusammen mit den Schülern in die Schule, bevor sie um 10 Uhr mit dem Kleinbus weiter in die nächste Stadt fuhren. Der Abschied war für alle schwer!

Obwohl es nur für eine Nacht war, sind viele neue Freundschaften entstanden. Der Sinn des Konzertes und der Übernachtung war, dass sich Kinder und Jugendliche aus Deutschland und Israel kennenlernen und anfreunden konnten.