Der Wandertag der Klasse 6a

IMG 7351 web

Am 21.09.2021 fand am HoBa der alljährliche Wandertag statt. Jedes Jahr freuen sich 320 Schüler*innen auf einen ausgiebigen Spaziergang in der Natur. So wartete auch die Klasse 6a seit Schuljahresbeginn gespannt auf die Wanderung zum Alten Schloss. Der Plan war von der Schule aus hoch zum Alten Schloss und über die Felsenbrücke nach Ebersteinburg zu wandern, um von dort aus auf schnellstem Weg zurückzulaufen. 

So liefen wir den steilen Berg zum Schloss hoch. Endlich oben angekommen, konnten wir die wohlverdiente Aussicht genießen. Als wir die Burg ganz hochgestiegen waren, bot sich uns eine außergewöhnliche Aussicht. Man sah ganz Baden-Baden, inklusive BAD-Oos. Nun hieß es fünf Minuten Fotos schießen, oder einfach die Aussicht genießen. Bald darauf sind wir weiter zur Ritterplatte - einer Felsplatte mit einem senkrechtem Abgrund am Ende gewandert - gerannt, gesprungen, ….

Dort haben wir uns sattgegessen, über die Ereignisse ausgetauscht oder uns einfach ausgiebig ausgetobt. Nach dieser Pause ging es zur Felsenbrücke. Das ist ein schmaler Holzweg, an dessen Ende man aus der Höhe viele Felsen und Berge beobachten kann. Noch mal kurz durchgeatmet, dann wanderten wir weiter zum Parkplatz in Ebersteinburg. Ein Klassenkamerad hatte ein Spiel namens „Ritterschach“ mitgebracht, ein Spiel, bei dem man mit kurzen Holzstöcken andere kurze Holzstöcke umwerfen muss, um Punkte zu sammeln. Darauf trennten wir uns von einer in Ebersteinburg wohnende Klassenkameradin und wanderten auf schnellstem Wege zurück zum HoBa. Erschöpft verabschiedeten wir uns und beeilten uns nach Hause zu kommen, um schnellstens in unseren Sofas zu versinken, um am nächsten Schultag wieder fit zu erscheinen.

Text und Fotos: Alexander Probst 

IMG 6677 web

IMG 6693 web

IMG 6685 web

Vorreiter der Digitalisierung

Der Wandertag der Klasse 5a

Am 21.9.2021 fand am Gymnasium Hohenbaden der Wandertag für alle Schülerinnen und Schüler statt.
Alle Kinder der Klasse 5a versammelten sich dafür vor der Schule. Die Wanderung führte zum Wildgehege am Merkur.
Auf dem Weg dorthin unterhielten wir uns und hörten auch ein wenig Musik. Nach ca. 20 Minuten kamen wir an der Merkur Talstation an und liefen noch 5 Minuten weiter bis zum Wildgehege. Auf dem Rundweg konnten wir sie viele Tiere, z.B. Ziegen und Wildschweine, in ihren Gehegen beobachten. Die Wildschweine fraßen Farn und vor allem der Keiler schnappte den anderen Tieren alles weg. Anschließend entschied sich Klasse noch eine längere Route zu laufen. Unsere Wanderung führte uns vorbei an Lichtental.
Unterwegs sahen wir noch eine riesige Schafsherde. Nach ca. 14 Kilometern kamen wir um 13:15 Uhr, etwas erschöpft aber gut gelaunt, wieder am Gymnasium Hohenbaden an.

Von Leo und Jakob (5a)

Kinder und Jugendliche brauchen Sie -
Unterstützungskräfte für das Förderprogramm „Lernen mit Rückenwind“ gesucht!

Grafik Motiv Rueckenwind web

Kinder und Jugendliche sind von den Auswirkungen der Corona-Pandemie in besonderer Weise betroffen.
Um den entstandenen Auswirkungen rasch entgegenzuwirken, sollen die betroffenen Schülerinnen und Schüler bestmöglich unterstützt werden.
Baden-Württemberg startet dazu im Rahmen des Bund-Länder Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ zu Beginn des Schuljahres 2021/2022 das auf zwei Jahre angelegte Förderprogramm „Lernen mit Rückenwind“.

Dazu brauchen wir Sie:
Studierende, Pensionäre, ausgebildete Lehrkräfte, Personen mit pädagogischer Vorbildung.
Auch Kooperationspartner, d. h. Institutionen und Organisationen wie bspw. Nachhilfeinstitute sprechen wir hiermit an.
Wir freuen uns auf Sie und Ihr Mitwirken bei dieser so wichtigen Aufgabe.
Informationen finden Sie auf der Homepage unter: www.lernen-mit-rueckenwind.de.
Hier gelangen Sie auch zum Registrierungsportal, dem „virtuellen Marktplatz“
Sollten Sie ganz gezielt eine Schule in Ihrem Umfeld unterstützen wollen, ist es mög-lich, dies bei der Registrierung anzugeben.

Melden Sie sich gerne - wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

  • 1
  • 2

Adresse und Kontakt

Leo-Wohleb-Weg 1
76530 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 93-2391
Fax: +49 7221 93-2394
hoba(at)baden-baden.de

Sprechzeiten des Sekretariats:

Montag - Freitag: 07.30 - 11.45 Uhr

Impressum, Datenschutz und Barrierefreiheit

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Datenschutz, zur Barrierefreiheit sowie unser Impressum.

Krankmeldungen

Bitte zunächst telefonisch,
dann innerhalb von drei Tagen schriftlich an die Klassenleitung.

Schnellzugriff

 

Unser Gymnasium

ist eine Schule in Trägerschaft der Stadt Baden-Baden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.